Kommentare: 15
  • #15

    Lars, Kathrin und Lenny (Donnerstag, 04 Juli 2024 18:53)

    Im November 2022 lernten wir die Züchterin Rebecca Liedy der Labradore vom Tor zum Pfälzer Wald kennen und können sie herzlich empfehlen.

    Von Anfang an waren wir vom Engagement, der Professionalität und den hervorragend erzogenen Hunden beeindruckt. Unser erster Kontakt bestätigte uns, dass es sich hier um einen Züchter handelt, dem es nicht um schnelles Geld, sondern um die Liebe am Tier geht. Rebecca betont auf ihrer Homepage, dass es keinen „schnellen Hund“ gibt. Interessenten werden zu einem Kennenlern-Spaziergang eingeladen, um sicherzustellen, dass der Hund in ein passendes und liebevolles Zuhause kommt. Alle (Zucht-) Hunde leben bei ihr im Haus und sind echte Familienmitglieder. Erwähnt sein sollte, dass im Kaufvertrag festgelegt wird, dass die Hunde nicht weiterverkauft werden dürfen, um zu verhindern, dass sie nicht in falsche Hände geraten. Leider war dies in der Vergangenheit bereits der Fall… Rebecca übernimmt auch nach der Vermittlung noch Verantwortung für ihre Hunde und sorgt sich stets um ihre „Kinder“, was uns als zukünftige Hundeeltern ein sehr gutes Gefühl gegeben hat.

    Ein starker Fokus ihrer Zucht liegt auf der Gesundheit der Tiere. Alle empfohlenen Tests auf Erbkrankheiten werden vor der Adoption durchgeführt. Besonders hervorzuheben ist, dass Rebecca sich auch nach der Adoption regelmäßig nach den Hunden erkundigt. Bei Fragen können wir sie jederzeit telefonisch erreichen. Sie ist eine kompetente Ansprechpartnerin auf zahlreichen Ebenen und konnte uns immer weiterhelfen, sei es bei Erziehungsfragen oder bei Ratschlägen zu Erkrankungen oder Verletzungen.

    Rebecca informiert Interessenten im Vorfeld über Futtermöglichkeiten, weil ihr dieses Thema sehr am Herzen liegt. Das Bestellen von hochwertigem Hundefutter ist unkompliziert und bequem per SMS möglich. Unser Lenny ist nun knapp über ein Jahr alt, und wir können bestätigen, dass das richtige Futter einen Unterschied macht. Häufig bekommen wir Komplimente für sein schönes Fell, seine strahlenden Zähne und dafür, dass er nicht „nach Hund“ riecht. Danke fürs Überzeugen ;D.

    Ein weiteres Argument für die Labradore vom Tor zum Pfälzer Wald sind die optional angebotenen Welpenkurse, in denen sich die Eltern sowie Hunde aus einem Wurf wöchentlich treffen. Diese bietet Rebecca gemeinsam mit einer befreundeten Hundetrainerin an. Somit hatten wir von Beginn an eine tolle Möglichkeit, unseren Hund richtig zu erziehen und zu sozialisieren. Besonders gut gefällt uns an den Kursen, dass es sich hier nicht um Spielstunden für die Hunde handelt. Es ist echtes Training, in dem wir sehr viel über den Umgang mit Hunden lernen und gemeinsam zu einem Team werden.

    All diese Punkte und Rebeccas Hingabe zum Wohl der Hunde machen sie für uns zu einer ausgezeichneten Züchterin. Wir sind sehr zufrieden und können sie allen nur wärmstens empfehlen.

  • #14

    Dominik Angela Phil und Rani (Sonntag, 11 Februar 2024 18:50)

    Wir haben seit Sommer 2023 eine Hündin (Rani) aus Rebeccas Zucht und sind mega happy, dass sie unsere Familie in so kurzer Zeit komplett gemacht hat.
    Sie passt zu uns, wie der sprichwörtliche „Deckel auf den Topf“. Rani ist draußen ein kleiner Wirbelwind, hat Angst vor nichts und Niemand und hält uns ganz schön auf Trapp. Mit ihr wird es nie langweilig. Im Haus ist sie genau das Gegenteil. Sie macht nichts kaputt, schläft und chillt für ihr Leben gerne und ist ein absolutes Kuschelmonster.
    Wer bei Rebecca einen Welpen kauft bekommt von Anfang an ein „Rundum - sorglos - Paket“ dazu. Angefangen beim ersten Kennenlernspaziergang über diverse Downloads sowie über online Abende zum Thema Fütterung /Gesundheit/Welpentipps uvm…..
    Mit ihrer großen Fachkompetenz stehen Rebecca und auch Sarah einem immer mit Rat und Tat zur Seite.
    Wir sind überglücklich uns für einen Welpen von Rebecca entschieden zu haben und würden uns jeder Zeit wieder so entscheiden.
    Familie Becker

  • #13

    Stephan und Bärbel (Montag, 20 November 2023 22:13)

    Nach gründlicher Überlegung haben wir Mitte 2023 beschlossen uns einen Hund zuzulegen. Nachdem wir uns für einen Labrador entschieden hatten, ging die Internet Recherche los. Dabei haben wir u.a. auch die sehr schön und informativ gestaltete Website „Labradore vom Tor zum Pfälzer Wald“ gefunden. Nach telefonischem Kontakt mit verschiedenen Züchtern haben wir letztendlich dort einen Termin vereinbart.

    Wunderschön und ruhig gelegen trafen wir dann Rebecca und Sarah an Ihrem Zuhause, dem Forsthaus Luhrbach, mit einigen Ihrer Hunde. Wir haben zusammen einen längeren Spaziergang im Wald unternommen und uns darüber unterhalten was wir eigentlich von unserem zukünftigen Hund erwarten. Dabei haben wir auch sehr viel Interessantes über das Wesen des Labradors von den beiden erfahren und über ihre perfekt erzogenen Hunde gestaunt.
    Nach dem Spaziergang war für uns bereits klar, dass wir gerne einen Labrador in foxred aus dieser Zucht hätten. Sehr interessant für uns war die Möglichkeit beide Elterntiere vorher kennen zu lernen und uns damit ein wenig vorstellen zu können, wie der Hund vermutlich aussehen, welche Größe und welchen Charakter er haben wird.

    Mitte August durften wir die kleinen Hundchen zum ersten mal besuchen. Wir konnten uns nicht entscheiden welcher der süßen Welpen unserer sein könnte und: Ganz Bilderbuch reif nahm uns ein kleiner Rüde die Entscheidung ab, indem er sich zu uns gesellte, blieb und letztlich gemütlich einschlief.
    Nun ist er bereits 15 Wochen, lebt mit uns, hält uns gewaltig auf Trab, ärgert uns und bringt uns täglich zum Lachen mit seinem Übermut. Er ist schlau, gelehrig (mit leichtem Hang zur Bestechlichkeit) und es entgeht ihm wirklich gar nichts - das kann manchmal auch etwas anstrengend sein, aber auch bewundernswert. Wir können es uns inzwischen eigentlich nicht mehr vorstellen auch nur einen Tag ohne den (noch) Kleinen zu sein.

    Rebecca bietet auch einen großartigen Service zum Thema Hund von Gesundheit, Ernährung, Verhalten bis zur Erziehung in Form von 2 wirklich ausführlichen Online Seminaren und diverser PDF Handouts, alles im Rahmen des Kaufvertrages!
    Auch während der „Eingewöhnungsphase“ stand uns Rebecca per Whatsapp und telefonisch zur Seite - alles andere als selbstverständlich!

    Inzwischen ist Oscar in einer Hundeschule. Da wir allerdings nicht wirklich mit den uns recht autoritär erscheinenden Methoden einverstanden sind und Rebecca und Sarah ebenfalls eine Hundeschule betreiben, haben wir uns wieder an die beiden gewandt. Unser kleiner Hund und natürlich auch wir haben dort in 10 Minuten Privatstunde mehr gelernt als in den vorher gegangenen Kursen.
    Die Züchterinnen zeigen auch die psychologischen Aspekte des Denkens und Verhaltens eines Labradors auf und wie man sie sich zu Nutzen machen kann, was mir als Zoologen besonders gut gefällt.
    Wir werden daher in Zukunft lieber die weitere Anfahrt in Kauf nehmen und auch in diesem Fall wieder auf die beiden bemerkenswert kompetenten Frauen zählen.

  • #12

    Sabrina & Christian (Samstag, 18 November 2023 15:48)

    Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr (2022) das Glück hatten einen Welpen aus der Pfalz mit in das Ruhrgebiet zu nehmen, kam uns das Glück zuteil in diesem Jahr eine weiter Seele von Hund aufzunehmen.

    Etwas unverhofft hatten wir die Chance Zelda in unser Herz zu schleißen. Mit knapp einem halben Jahr, zum Leid Rebeccas mit einer minimalen Zahnfehlstellung Zuchtuntauglich, zog diese unglaublich herzliche und souveräne kleine Hündin bei uns ein. Seither bereichert sie nicht nur unser Leben, sondern auch das von Khaleesi.
    Mit nunmehr einem Jahr bereuen wir den Schritt keineswegs.
    Beide Hündinnen begleiten mich regelmäßig zur Arbeit und tragen im Büro und der zirkuspädagogischen Arbeit zu einem guten Arbeitsklima bei.
    Auf ihre eigene, ganz individuelle Art holen beide die verschiedensten Menschen ab und zaubern ihnen ein Lächeln ins Gesicht.
    Ganz gleich ob Kinder, Erwachsene mit und ohne körperliche oder geistige Besonderheiten und Mitarbeitende genießen die Anwesenheit der beiden.

    Ein besonderer Dank gilt Rebecca und Sarah für die immerwährenden Unterstützung und Beratung. Trotz der großen räumlichen Distanz fühlen wir uns jederzeit verbunden.

    Danke für das Vertrauen uns dies Schätze anvertraut zu haben.

  • #11

    Alex (Sonntag, 20 August 2023 20:52)

    Vor nun schon drei Jahren ist Cleo bei uns eingezogen und seitdem bereichert sie unser Leben! Sie ist der perfekte Hund für unsere Familie und nicht mehr wegzudenken. Cleo ist einfach ein Traum. Sie hat ein Herz aus Gold und hat mit ihrer Sanftmut, ihrer Engelsgeduld und ihrem fröhlichen Wesen all unsere Erwartungen übertroffen.
    Ich könnte hier noch vieles zu Cleo schreiben, meine Worte sollen aber dir, liebe Rebecca, gelten.
    Ich kann mir für Cleo und uns keinen besseren Weggefährten als dich vorstellen.
    Lange vor unserem ersten Treffen bombardierte ich dich mit Fragen rund um das Thema Hund und du hast dir so unendlich viel Zeit genommen alle, wirklich alle ausführlich zu beantworten. Ich habe dich gelöchert über Hunde im Allgemeinen, Labbis im Speziellen, deine persönlichen Zuchtziele, Labbis und Kinder usw….
    Unermüdlich hast du am Telefon oder per WhatsApp alles beantwortet. Dann kam der Tag, an dem wir dich besuchen durften und wir fanden einen megasympathischen Menschen in einer blitzeblanken und liebevoll gestalteten Umgebung vor und wir waren einfach nur glücklich, eine Hündin von dir bekommen zu dürfen. Wie durften stundenlang bei dir bleiben und unsere süße Cleo beobachten und auch hier wurdest du es nicht müde, alle weiteren tausend Fragen ausführlich zu beantworten…
    Zu Hause angekommen begannen wir sofort, alles für Cleo vorzubereiten und natürlich gab es auch hier wieder unzählige Fragen und die passenden Tipps und Anregungen von dir.
    Am Tag, als wir Cleo dann abholen durften, war ich unfassbar aufgeregt und happy, aber auch ziemlich verunsichert. Zu oft hatte ich schon gehört, dass der bislang so kommunikative Züchter den Rückzug antritt, sobald der geschäftliche Teil erledigt ist.
    Hierzu kann ich nur sagen, dass das genaue Gegenteil der Fall ist. Rebecca ist in all den Jahren an unserer Seite geblieben. Ich kann mir keinen verlässlicheren und ehrlicheren Züchter als sie vorstellen und nur jeden beglückwünschen, der einen ihrer wundervollen kleinen Labbis sein Eigen nennen darf.
    Eine absolute Herzensempfehlung ❤️
    Danke für alles!

    Liebe Grüße und eine feste Umarmung
    Alex

  • #10

    Familie Abele (Sonntag, 04 Juni 2023 13:00)

    Seit Anfang April sind wir überglückliche Besitzer unserer Ruby, einer Foxred Hündin aus Rebeccas Zucht - eine unglaubliche Seele von Hund mit tollstem Charakter! Einfach perfekt für unsere 4-köpfige Familie.

    Wir haben fast ein Jahr lang recherchiert, waren zunächst gedanklich sogar bei anderen Rassen, haben dann immer mehr verstanden, auf was es bei der Hundeanschaffung ankommt, auf was man bei der Züchterauswahl achten sollte und wie gut ein Labrador zu uns als aktive Familie passen würde. Schon beim Durchstöbern der Homepage hatten wir das Gefühl, die richtigen Züchter gefunden zu haben. Die erste Kontaktaufnahme sowie der Kennenlernspaziergang haben dieses Gefühl mehr als bestätigt. Zum Glück auf beiden Seiten, denn auch Rebecca und Sarah ist es wichtig, für ihre Welpen passende Besitzer zu finden, deren Lebensumstände einen Hund auch zulassen.

    Nach dem ersten Kennenlernen sagten wir uns: Wenn wir es schaffen mit unserem Hund mal eine so enge, vertraute und gleichzeitig klare Hund-Mensch-Kommunikation führen zu können wie Rebecca und Sarah es mit ihren Hunden tun, dann können wir uns glücklich schätzen. Für uns stand fest, dass unser neues Familienmitglied aus dieser Zucht kommen sollte. Das lange Warten bis zum Wurf lohnte sich und natürlich war die Freude riesig, als wir die Zusage für eine Hündin bekamen.

    Besonders hervorheben möchten wir die einzigartige Vorbereitung noch vor Einzug des Welpens. Rebecca stellt nicht nur super hilfreiche PDFs von der Erstausstattung bis zur Impfempfehlung bereit, sondern hält für die zukünftigen Welpenbesitzer Online-Seminare zu den so wichtigen Themen Fütterung, Pflege und Ausstattung. Wer weiß schon, auf was man dabei wirklich achten muss? Danach fühlten wir uns auf jeden Fall bestens vorbereitet. Sogar das Futter können wir direkt über Rebecca beziehen.

    Rebecca und Sarah stehen uns einfach in allem mit Rat und Tat zur Seite. Da sie auch eine eigene Hundeschule (Die Pfalzwölfe) führen, trainieren wir jede Woche gemeinsam. So kann man sich auch mit den anderen Welpenbesitzern austauschen und erfährt die Entwicklung einer sehr schönen Gemeinschaft.

    DANKE, Rebecca und Sarah, für diesen tollen Hund, eure verantwortungsvolle Zucht und das einzigartige Rundum-Paket, das ihr Euren Hunden und Hundekäufern anbietet.

    Wir freuen uns auf die weitere Zukunft mit unserer Ruby und euch.
    Viele Grüße, Familie Abele aus Mainz

  • #9

    Familie Siebig (Donnerstag, 25 Mai 2023 22:11)

    Es ist nicht einfach in Worte zu fassen, was wir empfinden.
    Wir haben uns sehr lange mit dem Thema Hund beschäftigt, viel gelesen, was Erziehung und Haltung eines Hundes angeht und letztendlich für einen Labrador entschieden. Als wir eines Tages auf die Seite von Rebecca gestoßen sind, war uns schnell klar, wenn ein Labrador, dann von Rebecca. Vom tollen Aufbau der Internetseite, über Kennenlernspaziergängen, bis hin zum Kauf unserer süßen Bärbel, lief alles einfach klasse ab. Rebecca hat uns von Anfang an das Gefühl gegeben, an der richtigen Adresse zu sein. Ihre Hunde und ihre Art haben uns direkt überzeugt. Sie hatte sofort unser Vertrauen und wir waren absolut glücklich als Rebecca uns für einen Welpen ausgesucht hatte. Wir sind ihr so dankbar, das sie diesen wundervollen Hund mit seiner wunderbaren Persönlichkeit in unsere Hände gegeben hat und sind ihr jeden Tag für ihr Vertrauen in uns Dankbar. Wir freuen uns noch auf viele tolle Stunden auch mit den Pfalz Wölfen und sehen einer tollen Zukunft mit einem tollen neuen Familienmitglied entgegen.
    Wenn sie auf der Suche nach einem tollen Labrador sind, können wir ihnen nur empfehlen zu Rebecca Kontakt aufzunehmen.
    Es lohnt sich :-)

  • #8

    Sabrina & Sascha (Freitag, 10 März 2023 06:45)

    Ihr seid auf der Suche nach den perfekten Züchtern?

    !!!! Herzlichen Glückwunsch, Ihr habt sie Gefunden !!!!

    Unser Joep ist zwar kein Labrador vom Tor zum Pfälzer Wald und doch hat er seine Welpenzeit dort verbracht.

    Von Holland in die schöne Pfalz!
    Unser Schokobärchen sollte Deckrüde werden doch das Schicksal wohl anderes mit ihm vor und so kam es das ein Zahn nach dem Zahnwechsel ausblieb (Zucht-K.O). Schade für Rebecca und Sarah..... Glück für uns !!
    Da wir schon telefonisch Kontakt mit Rebecca hatten um uns für einen Welpen aus ihrer Zucht zu bewerben sahen wir auf einmal im Status, dass ein 7 Monate alter Jungrüde auf der Suche nach der perfekten Familie ist.

    " Es war liebe auf den ersten Blick "

    Schnell stand für uns fest das wir diesen kleinen Mann kennen lernen wollen und das durften wir auch.
    Nach einen Kennenlernspaziergang konnte man sich austauschen und beschnuppern.
    Wir waren begeistert mit wieviel Liebe, Herzblut und Sachverstand die Zucht betrieben wird und obwohl unser Joep kein Labrador vom Tor zum Pfälzer Wald ist stehen uns Rebecca und Sarah jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

    Wir wünschen Rebecca und Sarah nur das allerbeste

    Sabrina, Sascha, Juan, Luiz und Joep


  • #7

    Kathi (Montag, 26 Dezember 2022 12:33)

    Ich hatte viele Züchter kennengelernt auf der Suche nach meinem zukünftigen Hund. Keiner hatte das, was die Labradore vom Tor zum Pfälzer Wald bieten!
    Ein kompetenter und professioneller Umgang, ehrliche Beratung und liebevolle Begleitung, sowohl vor als auch nach dem Einzug ins neue Zuhause.

    Ich habe nach einer sehr langen Suche den absolut perfekten Hund für mich bekommen!
    Rebecca hat ein wahnsinnig gutes Urteil, welcher Hund zu welchem Menschen passt.

    Felix ist ein gesunder, wesensfester, freundlicher, neugieriger, offener und zugleich tiefenentspannter Labrador, der bald mit mir die Ausbildung zum Pädagogik Begleithund beginnen darf und dafür alle Vorraussetzungen mitbringt.

    Ich bin unendlich dankbar einen so tollen Hund an meiner Seite zu haben und würde immer wieder die lange Fahrt auf mich nehmen!

    Von Herzen ein riesiges Dankeschön und allerliebste Grüße aus Bayern :-)

    Kathi und Felix

  • #6

    Marion (Samstag, 17 Dezember 2022 20:01)

    Hallo liebe Labradorfreunde,

    Im Frühjahr 2020 haben wir Rebecca und ihre Hunde kennen gelernt und sind seither glücklich über unsere tolle schokobraune Hündin Ronja, die sich Dank ihrer guten Kinderstube bei Rebecca zu einer tollen wesensfesten, freundlichen und neugierigen jungen Dame entwickelt hat. Wir freuen uns jeden Tag, daß sie bei uns ist.
    Sie ist ein toller Hund aus einer sehr guten, verantwortungvollen Zucht.

  • #5

    Lisa & Sebastian (Montag, 21 November 2022 11:51)

    Wir sind seit 3 Wochen stolze Hundebesitzer, gerne teilen wir hier unsere Erfahrungen.

    Wir haben Rebecca und Sarah gemeinsam mit unseren beiden Kinder bei einem Kennenlernspaziergang mit glaube damals 5 Hunden kennenlernen dürfen.
    Schon da waren wir sehr beeindruckt wie gut erzogen Ihre Hunde sind.
    Ich hatte sofort ein gutes Gefühl und war mir schnell klar wenn ein Welpe bei uns einzieht dann einer von hier.
    Die beiden sind menschlich wirklich toll, wir lieben die offene Art und den lockeren Austausch.

    Rebecca und Sarah haben auf wirklich jede Frage eine Antwort und für jedes Problem einen Lösungsvorschlag.

    Die Vorbereitung auf unseren Welpen fanden wir überdurchschnittlich gut.
    Themen wie Futter, Halsband, Leinen, Ausstattung wurden uns toll erklärt.
    Die Themenabende empfanden wir als großen Gewinn auf die Vorbereitung Leben mit Hund.

    Wir sind so begeistert von den beiden das wir auch einer anderen Welpenschule abgesagt haben und sind nun bei Rebecca und Sarah im Welpenkurs.
    Wir lieben den Ansatz der beiden und fühlen uns immer top aufgehoben.

    Lilli ist ein toller Hund aus einer tollen Zucht!

    Ich kann nur nochmal betonen wie unfassbar begeistert wir von ALLEM sind.
    Es gibt nichts negatives zu sagen.

    Wir würden immer wieder einen Hund hier kaufen.

    Danke für alles und Danke für das Vertrauen auch in uns.

  • #4

    Kim und Dominik (Donnerstag, 17 November 2022 21:41)

    Hallo liebe Besucher von Labradore zum Tor vom Pfälzer Wald.
    Wir haben unseren kleinen Fuchs jetzt seit Juli, und sind von Rebecca und Sarah bestens auf seinen Einzug vorbereitet worden und dass auf eine sehr liebevolle und informative Art, wie es wahrscheinlich nicht jeder macht. Schon nach dem ersten Treffen war uns klar, dass wir von ihnen einen Hund wollen, wir wurden super freundlich empfangen und die Hunde waren einfach klasse. Mit unserem kleinen Fuchs vom Tor zum Pfälzer Wald haben wir unsere Familie komplett gemacht. Wir danken Rebecca und Sarah für die tolle Zeit bis hin zum Einzug von unserem Akeno.

  • #3

    Sabrina & Christian (Donnerstag, 17 November 2022 16:42)

    Khaleesi ist drei Wochen bei uns eingezogen und wir wollen uns die Zeit nehmen unsere Erfahrungen zu teilen.

    Wir lernten Rebecca und Sarah bei einem gemeinsamen Spaziergang kennen und waren von Beginn an begeistert. Für uns war es sehr wertvoll unterwegs ins Gespräch zu kommen, den Umgang mit den eigenen Hunden wahrzunehmen und unsere Vorstellungen besprechen zu können.
    Seither sind wir in regelmäßigem Kontakt.

    Von Beginn an fühlten wir uns immer gut begleitet. Die Professionalität und das Herzblut das Rebecca Liedy in ihre Zucht investiert geht weit über ein zu erwartendes Maß hinaus.
    Nicht nur die Auswahl der Hunde, die Untersuchungen und die Begleitung/Mitnahme vor der Abgabe der Welpen ist bemerkenswert. Auch die Zusammenführung der neuen Besitzer sowie spannende Informationsabende zu relevanten Themen, wie zum Beispiel Fütterung und Ausstattung vor dem Einzug, sind besondere Merkmale.

    Khaleesi, unsere kleine FoxRed Labrador Hündin, ist gut geprägt aufgewachsen und außerordentlich wesensfest. Sie ist aufgeschlossen, neugierig und begierig neues zu lernen. Manchmal, dass ist die Kehrseite des wesensfesten Hundes, fordert uns der kleine Drache heraus und testet seine Grenzen. Ein Volltreffer!

    Vor und nach der Abgabe der Welpen waren und sind Rebecca und Sarah stets für uns ansprechbar und geben Hilfestellung bei allen möglichen auftauchenden Fragen. Dies halten wir keinesfalls für selbstverständlich.

    Wenn wir nicht über 300km weit entfernt wohnten würden wir sicherlich das Angebot der Hundeschule wahrnehmen. Wir lassen es uns nicht nehmen möglichst oft verbeizuschauen.

    Wir sind überglücklich einen der Labradore vom Tor zum Pfälzer Wald in unser Zuhause aufgenommen zu haben und freuen uns auf die vor uns liegende Zeit.
    Wenn es irgendwann mal ein weiterer Hund in unserer Herzen und unser Zuhause schafft, dann sicher auch wieder aus dieser Zucht.

    Vielen Dank für die wundervolle Arbeit die ihr, Rebecca und Sarah, geleistet habt!
    Wir freuen uns auf das nächste Treffen!

  • #2

    Miriam & Bernd (Donnerstag, 17 November 2022 13:48)

    Hallo liebe Rebecca,

    Unser Schokimädchen Chiara ist zwar kein Welpe mehr, sondern bereits 2,5 Jahre (Wahnsinn wie die Zeit vergeht). Aber wir empfehlen dich immer sehr gerne weiter! Wir haben uns von Beginn an gut bei dir aufgehoben gefühlt, menschlich sowie auch fachlich! Du machst das super! Danke für unser tolles Hundemädchen!

    Liebe Grüße
    Miriam und Bernd

  • #1

    Heike, Thorsten & Anna mit Thiago (Donnerstag, 17 November 2022 12:41)

    Nach einer langen & schweren Zeit hatten wir uns für einen gemeinsamen Termin bei Euch angemeldet...und was soll ich sagen? Fasziniert stand für uns klar: Wenn ein Hund, dann nur von Euch! Professionell mit Herz, Engagement & Zuverlässigkeit... Thiago ist genau der, der in unserer Familie bis dahin gefehlt hat. �-lichen Dank!